Bruno Pittermann

Ă„nderungsgeschichte

Inhalte

Biografie

1905, in Wien 1983, ebenda

Sozialdemokratischer Politiker; von 1945- 1971 Nationalratsabgeordneter; zwischen 1950 und 1957 stellvertretender SPÖ- Landesparteiobmann für Wien, von 1957- 1967 Bundesparteivorsitzender der SPÖ und zwischen 1956 und 1970 deren Klubobmann; von 1957 bis 1966 bekleidete Pittermann das Amt des Vizekanzlers; von 1964 bis 1976 zudem das Amt des Präsidenten der Sozialistischen Internationale.

Bilder

 

Materialien

  •  

Besetzung/Crew

  •