Carl de Groof

Ă„nderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Biografie

1923, in Wien 2007, in Javea (Spanien)

Kapellmeister und Komponist; 1953 gründete er das Symphonische Jazzorchester der RAVAG, das spätere Österreichische Rundfunk-Tanzorchester. De Groof dirigierte die Wiener Sängerknaben, komponierte für Film und Fernsehen und wurde als musikalischer Begleiter von Heinz Conrads bekannt, in dessen Rundfunksendung „Was machen wir am Sonntag, wenn es schön ist?“ (später: „Was gibt es Neues?“) er als Pianist tätig war. 

Bilder

 

Materialien

  •  

Besetzung/Crew

Gefilmte Person

  •